top of page

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1.         Allgemeines
1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Grundlage für die Benutzung der Website sowie der Nutzung aller Dienstleistungen der Werkout GmbH (nachstehend auch teilweise «Firma» oder «Werkout» genannt) durch Kunden. Durch Nutzung dieser Dienstleistungen und/oder die aktive Bestätigung bei der Anmeldung erklären alle Kunden diese anzuerkennen und einzuhalten. Die Firma behält sich vor, die Preise jederzeit zu ändern.
 
2.         Preise und Konditionen
2.1 Die Preise sind in Schweizer Franken und inkl. Mwst.
2.2 Massgebend sind die Preise zum Zeitpunkt der Buchung am jeweiligen Verkaufspunkt.
2.3 Die Stempelkarten sind für alle regulären Kurse im Werkout Zeiningen (bis auf Events/Workshops) gültig.
2.4 Die Abos Unlimited sind für alle Kurse im Werkout Zeiningen (bis auf Events/Workshops) gültig.
2.5 Für Auftritte können zusätzliche Kosten (z.B. Outfits oder Transport) entstehen.
2.6 Bei Ausfällen der Kursleitung wird für Ersatz gesorgt. Falls es zu spontanen Krankheitsfällen kommt und keine Vertretung gefunden werden kann, kann es in Ausnahmefällen vorkommen, dass die Stunde ausfällt. Sollte kein Ersatz rechtzeitig gefunden werden können, wird die Stunde dem Kunden gutgeschrieben.
2.7 Die Semesterabos für Kinder laufen am Stück (ausgenommen Feiertage und Schulferien Zeiningen). Der Einstieg in ein laufendes Semester ist möglich.
2.8 Aus Einschränkungen des Angebots durch höhere Gewalt oder behördliche Anordnungen entsteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Von der Firma verschuldete Einschränkungen werden durch Ersatztermine oder durch Gutscheine kompensiert. Eine Auszahlung ist grundsätzlich nicht möglich.
2.9 Eine Mitgliedschaft sowie die Stempelkarten und die Nutzungsrechte des Kunden sind nicht übertragbar.
2.10 Die Nichtbenutzung des Angebots im Werkout in Zeiningen berechtigt nicht zur Rückforderung des Beitrages. Sobald ein Guthaben gekauft wurde, ist der Rechnungsbetrag fällig,
2.11 Aufgrund der technischen Besonderheiten des Internets übernimmt die Werkout GmbH keine Garantie für eine fehlerfreie oder unterbruchslose Erbringung der Dienstleistungen über das Internet.

3. Kursdurchführung
3.1 In der Regel finden die Kurse ab vier Personen statt. Im Ausnahmefall finden die Kurse auch bei weniger als vier Personen statt. 

4. Kursabmeldungen
4.1 Bei allen Erwachsenen Kursen ist eine Abmeldung bis zu 6 Stunden vor dem Kurs kostenlos. Erfolgt eine Abmeldung nach diesen 6 Stunden wird das gebrauchte Guthaben automatisch von der App abgezogen. Für Workshops und Events gilt eine kostenlose Abmeldefrist von 24 Stunden. Eine Ausnahme gilt für Kurse, welche bis 12.00 Uhr mittags stattfinden. Bei diesen Kursen ist eine Abmeldung bis zu 12 Stunden vor dem Kurs kostenlos. 
4.2 Bei unbegrenzten Abos wird nach einer einmaligen schriftlichen Verwarnung eine Gebühr von CHF 15.00 bei Abmeldungen nach 6 Stunden vor Kursstart fällig.

5. Gültigkeit und Kündigung
5.1 Die 10-er Stempelkarten haben eine Gültigkeit von vier Monaten. Nach Ablauf dieser Frist verfallen die noch vorhandenen Guthabenpunkte. Die Punkte können nicht auf einen anderen Kunden überschrieben werden.
5.2 Die 20-er Stempelkarten haben eine Gültigkeit von acht Monaten. Nach Ablauf dieser Frist verfallen die noch vorhandenen Guthabenpunkte. Die Punkte können nicht auf einen anderen Kunden überschrieben werden.
5.3. Die Abos «unlimited 1 Monat», «unlimited 3 Monate» und Jahresabo «unlimited» werden nach Abschluss der gewählten Zeit nicht automatisch verlängert.

6. EMS Training

6.1 Die EMS Trainings finden im Einzeltraining oder max. zu zweit statt.

6.2 Die Abmeldefrist für EMS- und Personaltrainings liegt bei 12 Stunden.

6.3 Ein EMS "Krafttraining" darf max. 2x pro Woche durchgeführt werden

7. Gutscheine
7.1 Gutscheine können über den Onlineshop gekauft werden. Falls ein anderer Betrag gewünscht ist, kannst du dich bei uns melden.
7.3 Unsere Gutscheine sind unbegrenzt gültig.
7.2 Um einen Gutschein einzulösen kannst du diesen im Werkout abgeben und wir schreiben dir das gewünschte Abo gut.

8. Feiertage
8.1 An Feiertagen finden keine regulären Kurse statt. In Absprache mit der Kursleitung können einzelne Kurse durchgeführt werden, oder es finden spezielle Workshops statt.
 
9 Timestop
9.1 Bei Krankheit, Unfall und Schwangerschaft, kann mit Vorweisung eines Arztzeugnisses ein kostenloser Timestop gemacht werden. Der Vertrag verlängert sich automatisch um die Dauer des Timestops. 
 
10 Reinigungs- und Umbauarbeiten
10.1 Die Werkout GmbH behält sich vor, das Werkout in Zeiningen für maximal zwei Wochen pro Kalenderjahr für Reinigung- oder Umbauarbeiten zu schliessen. Das Mitglied hat für diese Zeit keinen Anspruch auf eine Rückvergütung. Bei längeren Schliessungen verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch um die Dauer der Schliessung.
 
11. Veranstaltungen und Kurse
11.1 Während den Veranstaltungen und Kursen werden Fotos und Videoaufnahmen gemacht. Fotos und Videos können zu Werbezwecken auf öffentlichen Seiten (u.a., aber nicht abschliessend: Instagram, Facebook, eigene Webseite) verwendet werden. Hat der Kunde es nicht ausdrücklich untersagt, darf die Firma die Daten zu Marketingzwecken verwenden. Die zur Leistungserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner oder sonstige Dritte weitergegeben werden.
11.2 Eigene Foto- und Filmaufnahmen für private Zwecke sind erlaubt, sofern andere Gäste hierbei nicht beeinträchtigt oder gestört werden. Professionelle Foto- und Filmaufnahmen mit kommerzieller Nutzungsabsicht sind hingegen nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung gestattet.

12. Parkplätze

12.1 Es gibt diverse Besucherparkplätze direkt vor der Halle, sowie rund um das Gebäude. Es dürfen nur die weissen Parkplätze mit der Aufschrift "Besucherparkplatz" benutzt werden. Alle Parkplätze die mit einem Namen oder einem Firmennamen angeschrieben sind, dürfen nicht benutzt werden. Es werden teilweise auch Busse verteilt.
Falls es keine Parkplätze Rund um das Gebäude mehr hat, gibt es ein paar Meter weiter vorne am Friedhofweg 14, bei der Schule weitere Parkplätze.

13. Haftung
13.1 Für Personen- oder Sachschäden ist jede Haftung, für direkte und indirekte Schäden, ausgeschlossen. Ebenso wird für Diebstahlschäden die Haftung abgelehnt. Die Inanspruchnahme der Angebote des Werkout in Zeiningen erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr der Kunden. Der Abschluss einer Versicherung ist Sache der Kunden.
13.2 Der Kunde haftet für die von ihm verursachten Schäden an Anlage und Einrichtung des Werkout Zeiningen. Die Reparatur- und/oder Ersatzkosten gehen vollumfänglich zu Lasten des Kunden.
13.3 Alle Einrichtungen werden sorgfältig gepflegt und überwacht. Sollten Sie dennoch ohne Ihr eigenes Verschulden zu Schaden kommen, so melden Sie den Schaden vor Verlassen beim Personal. Melden Sie sich auch dann, wenn Grund zur Annahme besteht, dass aus einem Vorkommnis vielleicht später ein Schaden entstehen könnte.
 
14. Datenschutz
14.1 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses von ihm gegenüber dem Online-Shop gemachten Angaben inkl. persönliche Daten zur Erfüllung des Vertrages erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen.
14.2 Die Firma bemüht sich, dass die auf der Website bereit gestellten Informationen vollständig, aktuell und korrekt sind. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Informationen auf der Website kann das Werkout Zeiningen jedoch keine Gewähr übernehmen und lehnt jede Haftung für daraus resultierende Schäden oder Umtriebe ab. Der Kunde anerkennt, dass die Werkout GmbH insbesondere auch keine Gewährleistung für die Inhalte verknüpfter Websites Dritter übernehmen kann und jede Haftung dafür ablehnt.
14.3 Diese Website nutzt Software zur Optimierung der Dienstleistung, unter anderem so genannte «Cookies». Diese sammeln anonymisiert Daten, um die Nutzung zu verbessern. Sollten Sie dies nicht wünschen, nutzen Sie bitte einen Ad-Blocker oder meiden Sie diese Website.
14.4 Sie haben das Recht, Ihre Daten anzupassen, einzusehen oder zu löschen. Hierzu kontaktieren Sie bitte die Werkout GmbH.
 
15.         Salvatorische Klausel
15.1 Sollte eine Bestimmung dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.
 
16.       Änderung von AGBs
16.1 Die Werkout GmbH in Zeiningen behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB. Die Publikation allfälliger Änderung erfolgt jeweils direkt auf der Website. Bitte konsultieren Sie deshalb regelmässig die Website.
 
17.       Anwendbares Recht / Gerichtsstand
17.1     Es ist Schweizer Recht anwendbar
17.2     Zuständig für die Beurteilung allfälliger Streitigkeiten sind nach Wahl der Werkout GmbH Werkout die Gerichte am jeweiligen Sitz der Werkout GmbH oder am Wohnort des Kunden.
 
18. Digitale Medien / Copyright
18.1 Die der Firma zur Verfügung gestellten Dokumente sowie Videos, dürfen nicht weitergegeben, veröffentlicht, verkauft oder vervielfältigt werden.

bottom of page